Für alle, Kinder und Familien, Alte und Junge ist vom 4. Advent bis 6. Januar ein Weihnachtsweg durch Bronnweiler aufgebaut.

An vier Stationen wird die Weihnachtsgeschichte erzählt. Ihr könnt die Geschichte lesen und anschauen, selber mitmachen und rätseln. Wenn ihr euch im Dunkeln auf den Weg macht dann nehmt einfach eine Taschenlampe mit damit ihr alles entdeckt.

Die Weisen kamen von weit her, am Ortsrand leuchtet ein Stern vor dem Haus. Im Raitweg 20 warten sie auf uns.

Die Engel singen ihr Engelslied in der Schönblickstr. 18.

Und die Hirten lagern mit ihren Schafen nicht weit entfernt in der Schönblickstr. 5.

An der Kirche unterm Mammutbaum warten Maria und Josef mit dem neugeborenen Heiland in der Krippe auf uns.

Und so wie die Hirten und Weisen können wir uns auf den Weg machen und die Geschichte hier im Ort hautnah miterleben.

Ihr möchtet den Weg vorher kennen und ausdrucken? Dann klickt hier für eine PDF-Ausgabe.