In den Sommerferien hat ein Vor-Ort-Termin des Orgelsachverständigen, des Orgelbauers, der Organisten und der Pfarrerin stattgefunden. Derzeit sind die Auftragsbücher der Handwerker gut gefüllt, es besteht aber Hoffnung, dass wir die Sanierung für März 2019 in Angriff nehmen können. Je nach Spendenlage sogar mit einigen klanglichen Verbesserungen... das wäre toll! Schon jetzt ein herzliches Dankeschön allen Spendern, wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.