Das evangelische Jugendheim

Das Jugendheim wurde im Sommer 1974 eingeweiht. Es steht neben der Turnhalle am Ortsausgang in Richtung Gomaringen. Die Adresse lautet: Im Wiesaztal 54

 

Zwei Jungscharen und ein Bibelkreis für Erwachsene findet derzeit dort statt. Mehr Infos gerne beim Pfarramt.

Renovierung des Jugendheims

Unter dem Motto „Schaffa, Schafa Häusle baua!“ wurde in der letzen Zeit einiges an unserem allzeit geliebten Jugendheim im Wisaztal renoviert, erneuert, verbessert und modernisieret.

1974 gebaut und jetzt schon über 45 Jahre alt. Das hätte damals niemand gedacht. Trotz allem wurden einige Arbeiten nötig. Wie schon berichtet, wurde 2014 in Eigenleistung das Dach erneuert. Seit Oktober 2018 wurden in mehreren Arbeitseinsätzen die Decken in den WCs und der Küche neu verkleidet. Auch ein paar neue, hellere und energiesparende Lampen wurden in diesem Zug installiert. In Zusammenarbeit mit einem Flaschner wurden die teils undichten WC-Schüsseln ausgetauscht und neue eingebaut. Auch das Waschbecken im Flur wurde samt den Zuleitungen erneuert und hat zusätzlich einen kleinen Warmwasserboiler erhalten. Nun gibt es auch warmes fließendes Wasser. In der Küche wurde der Wasserhahn an der Spüle getauscht und ein neuer gebrauchter Herd mit Backofen eingebaut. Ein gespendetes schwarzes Ledersofa lädt in einem der Gruppenräume zum gemütlichen „Chillen“ ein. Auch das Holzlager an der Feuerstelle hat nach über 15 Jahren ein neues Dach bekommen.

All das ist ohne IHRE/EURE/DEINE Spenden nicht möglich. Für die bis jetzt eingegangenen Spenden möchten wir uns deshalb herzlichst bedanken.

Um das Jugendheim und das ganze Gelände auch in Zukunft in Schuss zu halten, bedanken wir uns schon im Voraus recht herzlich für Ihre Spenden. Wer uns nicht nur finanziell unterstützen möchte, sondern auch sein Fachwissen, Muskelkraft, Köpfchen oder Händchen anbieten kann, der darf uns gerne bei einem der nächsten Arbeitseinsätze tatkräftig unterstützen und sich dazu bei uns melden.