Sommergottesdienst in der Gemeindenachbarschaft

Sommergottesdienste in der evangelischen

Gemeindenachbarschaft

Bronnweiler-Gönningen-Ohmenhausen,

in den evangelischen Kirchen

vom Samstag, 28. Juli, bis Sonntag, 2. September

 Wie seit vielen Jahren bieten die evangelischen Kirchengemeinden der Nachbarschaft Bronnweiler, Gönningen und Ohmenhausen auch heuer wieder eine Sommergottesdienst-Reihe an. Jeweils samstags um 19.00 Uhr sowie sonntags um 9.30 und 10.45 Uhr gibt es einen inhaltsgleichen Gottesdienst in den evangelischen Kirchen der drei Gemeinden; die Uhrzeiten wechseln durch die Gemeinden – so findet jeder zu den Freizeitplanungen immer ein passendes Angebot! Den Auftakt macht am 27. und 28. Juli Pfarrerin Christine Wandel aus Bronnweiler: Sie predigt am Samstag in Ohmenhausen und am Sonntag zunächst in Bronnweiler, dann in Gönningen. Fortgesetzt wird die Reihe vom Ohmenhäusern Pfarrer Heiko Zürn. Nach nochmals Pfarrerin Wandel ist dann der ehemalige Reutlinger Jugendreferent und jetzige Mitarbeiter im Diakonischen Werk Württemberg, Pétur Thorsteinsson, an der Reihe: an diesem 18. August gibt es statt des Spätgottesdienstes einen Gottesdienst im Grünen am Wanderparkplatz auf dem Roßberg um 11.00 Uhr. Der Ohmenhäuser Vikar Nathanel Jung und die Reutlinger Asylpfarrerin Ines Fischer beschließen die Reihe, die bis 2. September geht.